Die Kamera Sammlung


Privatleihgeber und Institutionen aus der ganzen Welt haben dazu beigetragen, dass WestLicht eine in ihrer Qualität einzigartige Ausstellung präsentiert. Die Techniksammlung umfasst rund 800 Apparate aller Epochen, beginnend mit der Vorgeschichte der Fotografie (Zeichen- und Projektionsapparate) bis hin zum modernen Design digitaler Geräte. Jeder Besucher soll sich angesprochen fühlen und an die Meilensteine einer optisch geprägten medialen Gesellschaft herangeführt werden. Bildmaterial, Prospekte, Bücher und eine interaktive Datenbank runden den Gesamteindruck ab.